keine Produkte im Einkaufswagen.

Registration

Einloggen

  • Pflege
  • WELLNESS FÜR DEINE SEXPUPPE
      • ● Damit Du lange etwas von Deiner Doll hast, empfehlen wir Dir, sie regelmäßig zu pflegen.Dazu gehört es, sie angemessen zu behandeln, sie zu waschen und zu pudern.

 Reinigung

        • Für die Reinigung Deiner Doll verwende bitte ausschließlich normale Seifen oder Duschgele. massieren Sie die Haut der Puppe sanft mit den Händen oder klopfen Sie sie mit einem sauberen Schwamm ab. (So wie Sie eine echte Person reinigen würden.) Auf diese Weise riecht Ihre Liebespuppe wie eine frische Frau.

 Verführerische Gerüche

        • Jeder weiß, wie an- oder aufregend ein ansprechender Geruch sein kann. Du wirst Deine Doll unbewusst als angenehm wahrnehmen, wenn sie einen unterschwellig guten Duft verströmt. Dies gilt nicht nur für den besonders engen Kontakt beim Sex mit Deiner Puppe, sondern verstärkt grundsätzlich das Gefühl von Nähe und Zweisamkeit.

 Partielle Pflege

        • Eine zusätzliche Pflege des gesamten Vaginal- und Analbereichs mit Pflegeöl kann dem Verschleiß entgegenwirken.Das Achselteil steht konstruktionsbedingt permanent unter Druck und sollte daher von Zeit zu Zeit wieder betankt werden.

  Temperatur

        • Deine Doll bevorzugt Raumtemperatur. In der "normalen" Lebensumgebung für Menschen fühlt sich Deine Puppe am wohlsten. Für eine längere Lagerung empfehlen wir Temperaturen zwischen 1 und 25 Grad Celsius.

 Lagerung

      • Sie haben viele Möglichkeiten, die Puppe zu lagern.
      • Sex Doll Aufbewahrungsbox
      • Schrank hängen
      • Original Versandkarton
      • Aufbewahrungstasche
      • Alle oben genannten Optionen halten Ihre Puppe in gutem Zustand. Stellen Sie, wie bereits gesagt, sicher, dass die Puppe nicht in direktem Kontakt mit Tinten oder Materialien steht, die möglicherweise Farbe an die Puppe übergeben.

 

        • Bewegungsmuster
        • MENSCHLICHE BEWEGUNGEN
          • ● Real Dolls aus TPE sind sehr beweglich. Ihre Gelenke lassen sich menschenähnlich bewegen und halten ihre Position, wenn sie nicht zu sehr belastet werden. Auch beim Bewegungsapparat dem filigranen Skelett der Doll gilt: Behandle Deine Doll, wie eine echte, lebendige Person.
            • ● Die nachfolgenden Skizzen verdeutlichen, welche Bewegungen Deine TPE-Puppe ausführen kann:

 

            • Taille

            • Kopf

            • Füße & Beine

 

          • Hände & Arme

 

 

    • Wenn Sie in der Zwischenzeit weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an [email protected]
    • Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Fragen zu beantworten und bei Ihren Fragen zu helfen.